Khloé Kardashian klatscht auf Kommentator zurück, der sagt, sie sehe aus wie ein Alien aus der plastischen Chirurgie

khloe k

Khloé Kardashian liest ihre Twitter-Erwähnungen und klatscht zurück, wenn es sein muss.

Die Mit den Kardashians Schritt halten star – dessen letzte Episode ihrer Serie am Donnerstag erscheint – wandte sich an einen Troll, der andeutete, dass sie das Migränemedikament Nurtec (für das sie in einer Anzeige auftrat) aufgrund einer plastischen Operation verwendet, die sie wie eine Außerirdische aussehen ließ.

Zeigt die Forschung, dass je mehr plastische Operationen jemand hat, desto wahrscheinlicher ist es, an Migräne zu leiden, fragte der Nutzer als Antwort auf die Anzeige.



tut mir leid, dass du so empfindest. Sie haben jedes Recht, mich zu blockieren/stummzuschalten. Ich versuche, vielen dort draußen zu helfen, die schweigend leiden. Ich habe volles Recht auf Ihre Meinung. So wie ich mein bin. Ich denke nicht, dass Sie sich als Feministin bezeichnen sollten, wenn Sie eine Frau ohne Grund angreifen

- Khloé (@khloekardashian) 7. Juni 2021

Der Reality-Star und das Model wollten sich nicht mit der Online-Belästigung befassen und reagierten am Montag schnell und sagten ihnen, dass sie sie blockieren oder stummschalten könnten, wenn sie wollten.

tut mir leid, dass du so empfindest. Sie haben jedes Recht, mich zu blockieren/stummzuschalten, schrieb Kardashian. Ich versuche, vielen da draußen zu helfen, die schweigend leiden. Ich habe volles Recht auf Ihre Meinung. So wie ich mein bin. Ich denke nicht, dass Sie sich selbst als Feministin bezeichnen sollten, wenn Sie eine Frau unprovoziert angreifen.

Der Star erzählte dann einem Fan Momente später und fügte hinzu, dass sie seit der 6. Klasse an Migräne leidet.

Ich leide seit der 6. Klasse. Dies ist das erste Mal, dass ich ein Medikament gefunden habe, das dauerhaft bei mir wirkt. Ich habe alles versucht. Ich möchte nur einer Handvoll Peps helfen. Also, wenn andere gemein sein wollen… Ich werde es so lange dauern, bis ich anderen helfen kann

- Khloé (@khloekardashian) 7. Juni 2021

Dies ist das erste Mal, dass ich ein Medikament gefunden habe, das bei mir dauerhaft gewirkt hat, schrieb sie. Ich habe alles versucht. Ich möchte nur einer Handvoll [Leute] helfen. Also, wenn andere gemein sein wollen… Ich werde es so lange dauern, bis ich anderen helfen kann.